In Leipzig gibt es viele sogenannte „Lost Places“. So werden Orte bezeichnet, an denen sich Gebäude (oder Objekte wie Züge etc.) befinden, welche nicht mehr bewirtschaftet werden und immer mehr zerfallen. Seien es alte Fabriken, die Bankrott gingen, oder einfach nur abgestellte Dinge, wie Autos, bei denen sich keiner um eine rechtmäßige Entsorgung kümmert.
Solche Plätze haben etwas Interessantes und Mystisches an sich.
Die ehemalige Maschinenfabrik befindet sich in Leipzig/ Plagwitz und ist 24h lang frei zugänglich. Keine Absperrungen, keine Verbotsschilder.
Natürlich muss man diese Besichtigung mit viel Vorsicht genießen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s